Wie verwendet man Autolackpigmente für Autolacke?

Inhaltsverzeichnis

Kann ich die Farbe meines Autolacks mit Autolackpigmenten individuell anpassen?

Ja. Das Mischen von Autolack ist ein sehr heikler Prozess. Es sind mehrere Schritte erforderlich, um die endgültige Farbe zu erhalten. Bereiten Sie zunächst eine Grundfarbe vor. Es wird normalerweise durch Mischen mehrerer Farben hergestellt. Fügen Sie dann Autolackpigmente und Farbstoffe entsprechend den Farbanforderungen des Kunden hinzu.

Um die Genauigkeit und Konsistenz der Farben nach dem Mischen sicherzustellen, werden einige spezielle Werkzeuge und Geräte verwendet. Beispielsweise ist eine Waage erforderlich, um jedes Automobilpigment genau abzuwiegen und so die Genauigkeit und Konsistenz jeder Formel sicherzustellen. Außerdem wird ein spezieller Mixer benötigt, um alle Automobilpigmente mit der Grundfarbe zu vermischen, um die endgültige Farbe zu erhalten.

Achten Sie beim Mischen auf einige Faktoren, da diese Faktoren die Farbe beeinflussen können. Darüber hinaus sollte auf die Qualität der Materialien und Oberflächen geachtet werden, die sich auch auf die Farbe auswirken.

Kurz gesagt, das Mischen von Autolacken ist sehr komplex. Um die Genauigkeit und Konsistenz der Farben sicherzustellen, sind erfahrene Fachleute sowie hochentwickelte Werkzeuge und Geräte erforderlich. Dadurch können hochwertige Autolacke nach Kundenwunsch hergestellt werden.

Welche Rolle spielen Autolackpigmente im Autolack?

Autolackpigmente sind wichtige Farbquellen für Autolacke. Sie sind sowohl Farbstoffe als auch sekundäre filmbildende Stoffe in Farben. Sie haben eine gewisse Deckkraft und färbende Wirkung auf Lackfilme. Noch wichtiger ist, dass Pigmente die Schutzeigenschaften von Farben verbessern können.

Autopigmente sind Knochen von Lackfilmen, wie Kies in Beton. Da Automobilpigmente eng mit den Grundmaterialien verbunden sind, können sie die Grundschicht bedecken, Licht blockieren und die Wasserbeständigkeit, Lichtbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, mechanische Festigkeit, Härte und Verschleißfestigkeit von Lackfilmen verbessern und so die Lebensdauer des Lacks verlängern Filme.

Autolackpigmente haben schöne Farben und eine hohe Farb- und Deckkraft. Zu den üblichen Pigmenten in Farben gehören Titandioxid, Lithopon, Ruß und Eisenoxidpigmente, organische Pigmente, anorganische Pigmente und Metallpigmente.

Autolackpigmente für Autolackbanner

Wie beeinflussen Autopigmente den Glanz von Autolacken?

  1. Partikelgröße
    Die Partikelgröße von Automobilpigmentpulvern und die Dispersion in den Grundmaterialien beeinflussen den Glanz von Lackfilmen. Feine Automobilpigmente lassen sich gut in Grundmaterialien dispergieren und bilden glatte Lackfilme.
  2. Konzentration der Autolackpigmente
    Der Bindemittelanteil der Farbe beeinflusst den Glanz der Folie. Pigmentpartikel im Autolack schwächen die Spiegelreflexion, was zu einer Verringerung des Glanzes führt. Mit zunehmender Pigmentvolumenkonzentration (PVC) nimmt der Glanz ab. Bei einem bestimmten Bindemittelverhältnis nehmen Pigmente mehr Öl auf und verringern den Glanz weiter.
  3. Autolackfarbe
    Autolackpigmente in verschiedenen Farben variieren in der Lichtabsorption und -reflexion. Weiße Farbe absorbiert das Licht vollständig, während weißes Licht das Licht vollständig reflektiert. Daher ist schwarze Farbe glänzender als weiße Farbe.
  4. Lösungsmitteltyp und Ebenheit
    Die Art des Lösungsmittels in der Farbe hat direkten Einfluss auf die Verflüchtigungsrate. Eine zu hohe oder zu niedrige Verflüchtigungsrate beeinträchtigt die Ebenheit des Films und verringert den Glanz des Films.

Der Glanz der Folienoberfläche hängt von ihrer Ebenheit bzw. Rauheit ab. Auch der Einfallswinkel des Lichts beeinflusst den Glanz. Je größer der Einfallswinkel, desto höher ist die Intensität des reflektierten Lichts.

Haben Autopigmente einen Einfluss auf die Trocknungszeit von Autolack?

Autopigmente beeinflussen die Trocknungsgeschwindigkeit von Autolack. Verschiedene Farben variieren in der Trocknungsgeschwindigkeit. Beispielsweise trocknen Polyurethan-Lacke langsamer als Alkyd-Lacke.

Welches Pigment wird im Autolack verwendet?

Zu den Pigmenten in Autolacken gehören:

  1. Korrosionsschutzpigmente für Autos: Sie werden häufig zur Verbesserung des Korrosionsschutzes von Grundierungen eingesetzt.
  2. Extender-Autopigmente: Sie können die Dicke und Abrasivität von Lackfilmen verbessern. Sie werden hauptsächlich in Grundierungen und anderen Beschichtungen verwendet.
  3. Einfärbende Autopigmente: Sie können die Farbe und Deckkraft verbessern. (Anorganische Pigmente, also Metalloxide, sind meist dunkel gefärbt, wie zum Beispiel Titandioxid und Eisenoxidrotpigmente. Organische Pigmente haben überwiegend helle Farben, aber eine geringe Deckkraft, wie zum Beispiel Phthalocyaninblau und Atebrinrot.)

Welches im Lack verwendete Automobil-Farbverschiebungspigment verändert die Farbe von Autos?

Farbverändernder Autolack (Spray-Farbwechseltinte) ist ein Speziallack für Farbveränderungen mit Hilfe anderer Substanzen.

Kategorien: temperaturabhängige Lacke, UV-Farbwechsellacke, Lacke mit natürlichem Farbwechsel in verschiedenen Winkeln (Chamäleonlack) usw.

Temperaturabhängige Lacke werden in eine Vielzahl spezieller, temperaturabhängiger Farbwechsellacke unterteilt, z. B. Lacke zum Färben und Verfärben beim Erhitzen, Lacke zum Färben oder Farbwechsel beim Abkühlen usw. Diese Lacke ändern ihre Farbe je nach Temperatur. Dazu gehören auch die Mikrokapseln, die von den Verbindungen eingekapselt sind, die nach einer chemischen Reaktion beim Erhitzen ihre Farbe ändern.

Grundfarben: Schwarz, Saphirblau, Dunkelblau, Meerblau, leuchtendes Rot, Scharlachrot, Rosa, Orangerot, Goldgelb, Grasgrün, Pfauengrün, Dunkelgrün usw. (einstellbar)

Grundtemperaturen: -5℃, 0℃, 5℃, 10℃, 16℃, 21℃, 31℃, 33℃, 38℃, 43℃, 45℃, 50℃, 65℃, 70℃, 78℃.

UV-Farbwechsellack ist eine Art lichtempfindliche Mikrokapsel, die durch Anregung in Gegenwart von UV-Licht ihre Farbe ändert.

Was ist Perlpulver für Autolack?

Perlpigment-Autolack, auch Glimmerlack genannt, ist eine Art Autolack. Anstelle von Aluminiumpartikeln wird Glimmerpulver verwendet. Glimmerpigmente Der Lackbasis werden mit Titandioxid und Eisenoxid beschichtetes Material zugesetzt. Werden Glimmerpartikel mit Licht bestrahlt, entsteht die Farbe von Titandioxid und Eisenoxid. Darüber hinaus treten in Glimmerpartikeln komplexe Brechungen und Interferenzen auf.

Glimmer selbst hat eine besondere transparente Farbe. Daher hat das reflektierte Licht einen perlmuttartigen Glanz.

Titandioxid selbst ist gelb. Aus einem bestimmten Blickwinkel sieht es hellblau aus. Das heißt, es hat in verschiedenen Winkeln unterschiedliche Farben. Perlglanzfarbe sieht neuartig, farbenfroh und schillernd aus.

Wie funktioniert Chamäleon-Pigment-Autolack?

Chamäleon-Autolack ist ein Lack mit Spezialeffekt, der je nach Umgebungstemperatur und Lichteinfall seine Farbe ändert. Das Prinzip dieser erstaunlichen Farbe basiert auf temperaturempfindlichen Pigmenten und dem Prinzip der Lichtreflexion.

Thermochrome Pigmente sind einer der Kernbestandteile des Chameleon-Autolacks. Es handelt sich um einen Stoff, der je nach Temperatur seine Farbe ändert. Bei niedrigen Temperaturen nimmt das Pigment eine Farbe an, bei hohen Temperaturen eine andere. Diese Eigenschaft führt dazu, dass Chamäleonfarben bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen unterschiedliche Farben zeigen, was den Menschen ein Gefühl der Unvorhersehbarkeit vermittelt.

Neben temperaturempfindlichen Pigmenten, Chamäleon Auch Autolacke nutzen das Prinzip der Lichtreflexion, um den Effekt der Farbveränderung zu verstärken. Lichtreflexion ist ein Phänomen, das bei der Ausbreitung von Licht von einem Medium in ein anderes auftritt. Wenn Licht auf die Oberfläche einer Chamäleonfarbe trifft, absorbieren die darin enthaltenen Pigmente einen Teil des Lichts und reflektieren einen anderen. Unterschiedliche Farben absorbieren und reflektieren unterschiedliche Wellenlängen des Lichts, sodass unterschiedliche Farben für das menschliche Auge sichtbar sind.

Chamäleonfarbe im Automobilbereich kann für die Karosserielackierung verwendet werden, sodass das Auto bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen unterschiedliche Farben zeigt, was die Personalisierung des Fahrzeugs und den Sinn für Mode im Bereich der Kleidung erhöht und zur modischen Gestaltung verwendet werden kann Farbwechselnde Kleidung, damit Menschen zu verschiedenen Anlässen mit unterschiedlichem Charme strahlen.

Pigment für Farbzwecke

Geschrieben von --
Jeff.chen
Jeff.chen

Jeff schloss sein Studium an der Hubei University of Technology mit Schwerpunkt Materialwissenschaft und Ingenieurwesen ab. Er verfügt über umfangreiche Materialkenntnisse. Nach seinem Abschluss beschäftigte er sich mit farbverändernden Pulverpigmenten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tonerforschung, -entwicklung und -herstellung und ist ein ausgezeichneter Autor.

Teilen Sie diesen Beitrag

Nach oben scrollen