Pigment für thermochrome Farbe

Wie verwende ich Pignmet oder Pigmentpulver für thermochrome Farbe?

Was ist thermochrome Farbe?

Thermochrome Farbe ist eine Art spezielle Funktionsbeschichtung, die bei steigender und fallender Temperatur immer wieder ihre Farbe ändert. Diese Farbe wird auch als thermochrome Tinte oder Beschichtung bezeichnet und besteht aus thermochromen Pigmenten. Das thermochrome Pigment wird mithilfe eines organischen Verbindungssystems vom Elektronentransfertyp hergestellt, bei dem es sich um eine Art organisches chromogenes System mit einer speziellen chemischen Struktur handelt. Die molekulare Struktur einer solchen organischen Verbindung ändert sich aufgrund der Elektronenübertragung bei einer bestimmten Temperatur und führt so zu einer Farbänderung.  

Thermochromes Farbpigment

Pigmentpulver für Farbe

Glimmerpulver

Titandioxid-Pigment

Photochrome Pigmente

Perlenpulver

Im Dunkeln leuchtendes Pulver

Chamäleonpulver

UV-Pulver

Reflektierendes Pigment

Eisenoxidpulver

Häufig gestellte Fragen zu Pigmenten für thermochrome Farben

Aufgrund der thermochomischen Eigenschaften wird die thermochomische Farbe in reversible Farbe und irreversible thermochomische Farbe unterteilt. Reversible thermochrome Farbe ändert ihre Farbe, wenn die Temperatur steigt, und kehrt in ihren vorherigen Zustand zurück, wenn die Temperatur sinkt.

Reversible thermochomische Farben lassen sich aufgrund ihrer thermochomischen Temperatur in drei Kategorien einteilen: Kaltverfärbung, Berührungsverfärbung und thermische Verfärbung. Unter Kaltverfärbung versteht man im Allgemeinen eine Verfärbung unter 20℃ (Umgebungstemperatur). Es erscheint auf den Verpackungen von Kaltgetränken wie Getränken, Eis, Bier usw. Es ist normalerweise farblos und bei Raumtemperatur unsichtbar. Beim Eingießen in ein kaltes Getränk verändert die Tassenwand ihre Farbe und sorgt so für ein erfrischendes Gefühl. Unter Berührungsverfärbung versteht man die Verfärbung nach Kontakt mit dem menschlichen Körper. Seine Verfärbungstemperatur liegt bei etwa 31℃. Es wird häufig in Zubehör, Temperaturmessgeräten, Kinderspielzeug und anderen Produkten verwendet. Bei der thermischen Verfärbung handelt es sich im Allgemeinen um höhere Temperaturen als die normale Temperatur, beispielsweise 40℃, 50℃ usw. Sie wird üblicherweise auf Verpackungen von Heißgetränken verwendet. Es wird beispielsweise auf Tassen, Kaffeetassen, Teetassen oder Elektrogeräten verwendet, um vor der Gefahr hoher Temperaturen zu warnen.

Irreversible thermochrome Farbe ändert die Farbe, wenn die Temperatur steigt, und die Farbe verschwindet, wenn die Temperatur sinkt. Die ursprüngliche Farbe kann jedoch nicht wiederhergestellt werden. Im Allgemeinen kann eine solche thermochrome Farbe auf Einweg-Inspektionsprodukten wie Elektromotoren, Lagern, Kesseln und anderen Geräten erscheinen, um die Temperatur anzuzeigen und die Produktionssicherheit zu gewährleisten.

Wir können thermochrome Farbpigmente mit verschiedenen Methoden herstellen. Die gängigen Methoden sind wie folgt:

1. Chemische Reaktion

Mischen Sie zwei oder mehr Elemente oder Verbindungen mit unterschiedlichen Oxidationsstufen und lassen Sie sie bei hoher Temperatur oder durch Zugabe reaktionsfördernder Substanzen einer Oxidations-Reduktionsreaktion unterziehen, um Substanzen mit unterschiedlichen Farben zu erzeugen.

2. Mitfällung der Lösung

Mischen Sie während des Produktionsprozesses ein oder mehrere Metallionen mit einer oder mehreren wärmeempfindlichen Substanzen und lassen Sie sie in einer wässrigen Lösung ausfallen, um ein thermochromes Pigment herzustellen.

Wenn die thermochomische Pigmentfarbe vor der Verwendung gut konserviert wird, bleibt ihre thermochomische Wirkung auch nach fünf bis zehn Jahren unverändert. Tests zeigen, dass die Anzahl der Farbwechselzyklen thermochromer Pigmente im Allgemeinen 2,000 bis 4,000 Mal beträgt.

  1. Vorteile

Die thermochomische Farbe eignet sich für Situationen, in denen die Temperatur nicht messbar ist. Da diese Farbe die Temperaturverteilung auf der Oberfläche messen kann, ist sie bequem zu verwenden und erfordert keine Instrumente oder Geräte. Darüber hinaus können irreversible thermochomische Farben als Aufzeichnungsdaten gespeichert werden.

  1. Nachteil

Thermochrome Farbe ist durch die Verwendungsbedingungen eingeschränkt und weist eine geringe Genauigkeit auf. Darüber hinaus kann die Farbe des Lacks nach einer irreversiblen thermochromen Farbveränderung beim Erhitzen der Beschichtung auf eine bestimmte Temperatur nicht wieder in den ursprünglichen Zustand zurückkehren. Daher ist irreversible thermochromatische Farbe nur für den Einmalgebrauch bestimmt.

Wie lange hält thermochrome Farbe?
Thermochrome Farbe ändert ihre Farbe aufgrund der Temperaturänderung. Je nach Temperatur gibt es ungefähr drei Kategorien: Kaltverfärbung (ca. 10 °C), Berührungsverfärbung (ca. 30 °C) und thermische Verfärbung (40 °C, 50 °C, 60 °C, 70 °C, 80 °C). Normalerweise wählen wir 29 ℃-33 ℃ im Bereich der Berührungsverfärbung.

Allerdings kann die Einwirkung hoher Temperaturen über einen längeren Zeitraum die thermochemische Leistung des Pigments stark beeinträchtigen. Die thermochromen Pigmente können in kurzer Zeit einer hohen Temperatur von 200 °C für etwa 10 Minuten standhalten.

Thermochrome Farbe hat ein breites Anwendungsspektrum, z. B. Temperaturanzeige bei chemischen Reaktionen; Lackieren von Wärmetauschern, Reaktionsgeräten, Rohrleitungen und Motorgehäusen; Temperaturanzeige von Tanks und anderen Geräten; Beschichtung von Spielzeug, Marken, Innendekorationen, Kleidung usw.; insbesondere das Beschichten von fälschungssicheren Marken, damit Produkte durch Berührung mit der Hand ihre Farbe ändern; Beschichtung von Landesverteidigungs- und Brandschutzartikeln, Keramik, Teetassen usw. Wie sieht es mit ihren Vor- und Nachteilen aus?

Wie verwendet man Titandioxid für Farbe?

Welche Wirkung hat Titandioxid im Lack? 1. Verbessern Sie die Deckkraft von Farbe. Eine angemessene Menge Titandioxid kann die Deckkraft verbessern

Wir sind bereit, Ihr Pigment für thermochrome Lackanwendungen zu unterstützen

Nach oben scrollen