Verwendung von Glimmerpulver – Wie verwendet man Glimmerpulver im Jahr 2024?

17 Jahre Erfahrung mit Lösungen zur Verwendung von Glimmerpigmenten – Originalhersteller von Glimmerpigmentpulvern – KingChroma

Wofür wird Glimmerpulver verwendet?

KingChroma-Glimmerpulver weist eine gute Elastizität, Zähigkeit, Isolierung, Hitzebeständigkeit, Säure-/Laugenbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Haftung usw. auf. Es ist ein ausgezeichnetes Additiv. Es wird häufig in Elektrogeräten, Elektroden, Gummi, Kunststoffen, Papierherstellung, Farben, Beschichtungen, Pigmenten, Keramik, Kosmetika, neuen Baumaterialien usw. verwendet. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Wissenschaft und Technologie wird es neue Anwendungen von Glimmerpulver geben . Pulver.

Glimmerpigment

Andere Farbpigmentpulver

Reflektierendes Pulver

Thermochromes Pigment

Photochrome Pigmente

Perlenpulver

im Dunkeln leuchtendes Pigment

Chamäleonpulver

UV-Pulver

Anti-Fälschungspulver

Häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Glimmerpulver

Glimmerpulver ist ein übliches Mineralpulver. Es wird durch Mahlen und Verarbeiten von Glimmererz hergestellt. Aufgrund seiner hervorragenden physikalischen und chemischen Eigenschaften findet es in verschiedenen Branchen breite Anwendung.

Hauptanwendungen von Glimmerpulver:

  1. Glimmerpulver ist ein neuer funktioneller grüner und umweltfreundlicher Füllstoff im Beschichtungsbereich. Es verfügt über eine einzigartige 2D-Blattstruktur, die UV-Licht blockiert und abschirmt. Es verfügt außerdem über chemische Stabilität und andere Eigenschaften. Daher kann es die Undurchlässigkeit, Witterungsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit von Filmen wirksam verbessern. Da es keine radioaktiven Elemente enthält, wird Glimmerpulver unter den grünen und umweltfreundlichen Produkten im Beschichtungsbereich führend sein. Es wird häufig in Außenwandbeschichtungen, Korrosionsschutzbeschichtungen, Pulverbeschichtungen, hitzebeständigen Beschichtungen, Isolierbeschichtungen, wasserdichten Beschichtungen, Verkehrsschildbeschichtungen und Strahlenschutzbeschichtungen sowie in Spezialbeschichtungen wie Schiffsbeschichtungen eingesetzt. Wärmekontrollbeschichtungen für Raumfahrzeuge und Lebensmittelbeschichtungen.
  2. Im Bereich der Kosmetik hat Glimmerpulver eine einzigartige Blattstruktur, einen seidigen Glanz und eine glatte Textur, die Kosmetikpulver so leicht und zart wie Seide machen. Die natürliche Textur von Glimmerpulver hat eine hervorragende Affinität und Kristallwirkung auf der Haut. Es kann Kosmetika mit weichem Griff, sanftem Glanz, hoher Affinität und großer Haftkraft herstellen. Es handelt sich um ein hochwertiges Pulver, das im Bereich der Kosmetik bevorzugt wird.
  3. Im Kunststoffbereich zeichnet sich Glimmerpulver durch ein großes Durchmesser-Dicken-Verhältnis, Hitzebeständigkeit, Säure-/Laugenbeständigkeit, Verschleißfestigkeit usw. aus. Es ist ein natürlicher funktioneller Pulverfüller. Das Unternehmen verwendet hochwertiges Glimmererz und ein einzigartiges Nassmahl-, Spaltungs- und Reinigungsverfahren. Aufgrund der vollständigen Spaltung der Glimmerschicht bleibt das große Durchmesser-Dicken-Verhältnis (mehr als 100) des Glimmers unverändert. Dadurch sind Kunststoffprodukte stark verstärkt und weisen eine hervorragende Dimensionsstabilität auf. Da Glimmerpulver eine hohe Hitzebeständigkeit aufweist, kann es den Vicat-Erweichungspunkt des thermischen Verformungsthermometers aus Kunststoff erheblich erhöhen. Es gilt für Hochtemperaturteile und -produkte. Im Vergleich zu Glasfasern ist Glimmer glatter, ohne sich zu verziehen oder zu verformen. Es wird häufig in der Kunststoffmodifizierung, im Funktionsmasterbatch und in der Kunststofftechnik eingesetzt, beispielsweise für PP, PA, PBT und PET.
  4. Glimmerpulver ist im Bereich der Elektronik ein neuartiger spezieller Funktionsfüllstoff. Es erfüllt die technischen Anforderungen kupferkaschierter Platten. Es kann Siliziumpulver elektronischer Qualität ersetzen und gewährleistet so eine hervorragende Isolierung, Steifigkeit, geringe Ausdehnungsrate, Bohrverarbeitbarkeit, Hitzebeständigkeit und Prozessstabilität der Platten.
  5. Im Gummibereich ist Glimmerpulver ein ausgezeichneter Gummifüller zur Versteifung. Aufgrund des großen Durchmesser-Dicken-Verhältnisses in der einzigartigen Struktur kann Glimmerpulver den Versteifungseffekt erheblich verbessern. Es liegt in hervorragender Schichtkristallform vor und kann daher die Luftdichtheit erheblich verbessern. Durch die Polarisation von Mineralkristallen und die Interferenz von Wassermolekülen in der Zwischenschicht kann Glimmerpulver UV-, Mikrowellen- und Infrarotstrahlen wirksam abschirmen und die Alterungsbeständigkeit von Produkten verbessern.
  6. Im Bereich der feuerfesten Materialien zeichnet sich Glimmerpulver durch einen stabilen Gehalt an Hauptmineralien, eine mäßige Feuerfestigkeit und stabile physikalische und chemische Eigenschaften der Isolierung aus. Es bietet außerdem die Vorteile einer guten Haftung am Guss, keiner Ausdehnung, einer hohen Trocknungsgeschwindigkeit, einer hohen Plastizität, einer hohen Beständigkeit gegen Erosion durch geschmolzenes Eisen usw.
  7. Im Elektrodenbereich ist Glimmerpulver ein neuartiges Elektrodenbeschichtungsmaterial. Aufgrund der einzigartigen Kombination chemischer Elemente kann Glimmerpulver die Lichtbogenstabilität verbessern, Spritzer reduzieren und die Verarbeitungseigenschaften von Elektroden verbessern. Es löst das Problem der Rissbildung in Elektrodenbeschichtungen, die häufig bei der Elektrodenherstellung auftritt.
  8. Im Keramikbereich ist Glimmerpulver ein spezieller technischer Werkstoff. Es eignet sich zur Herstellung von hitzebeständigen Materialien, Isoliermaterialien, mechanischen Hochtemperaturteilen usw. Es wird häufig in der Elektro- und Elektronikindustrie eingesetzt. Glimmerkeramik wird üblicherweise durch Glaskristallisation oder Sintern hergestellt.

Glimmerpulver hat umfangreiche Einsatzmöglichkeiten und Anwendungswerte. Glimmerpulver findet in vielen Branchen große Anwendungsmöglichkeiten.

Glimmerpulver ist sehr hitzebeständig. Es hält extrem hohen Temperaturen stand, ohne dass es zu Zersetzung oder Funktionsverlust kommt. Wenn Glimmerpulver verwendet wird, weist die feuerfeste Beschichtung eine höhere Stabilität bei hohen Temperaturen auf.

In Bau- und Industrieanlagen treten häufig hohe Temperaturen auf, beispielsweise bei Bränden oder Hochtemperaturbearbeitungen. Der Hauptzweck feuerfester Beschichtungen besteht darin, Grundmaterialien bei hohen Temperaturen zu schützen, die Brandausbreitung zu verzögern und mehr Zeit für die Evakuierung zu gewinnen. Aufgrund der Hitzebeständigkeit eignet sich Glimmerpulver ideal für Beschichtungen. Es kann Beschichtungen bei hohen Temperaturen stabil halten und effektiv Flammen und Wärmestrahlung widerstehen.

Wenn hitzebeständiges Glimmerpulver in feuerfesten Beschichtungen eingesetzt wird, kann es im Allgemeinen den Brandschutz von Gebäude- und Industrieanlagen verbessern.

Synthetisches Glimmerpulver wird durch Synthese von Rohstoffen bei hoher Temperatur hergestellt. Es weist eine höhere Hitzebeständigkeit und thermische Stabilität auf als natürliches Glimmerpulver. Wenn die Betriebstemperatur über 1,100 bis 1,200 °C liegt, beträgt die Schmelztemperatur von synthetischem Glimmerpulver etwa 1,375 ± 5 °C.

Maximale Betriebstemperatur von natürlichem Glimmerpulver: 550℃ für weißes Glimmerpulver und 800℃ für goldenes Glimmerpulver (natürliches weißes Glimmerpulver beginnt sich bei 450℃ zu zersetzen und ist bei 900℃ fast vollständig zersetzt; goldenes Glimmerpulver beginnt sich bei 750℃ zu zersetzen und wird oberhalb von 900℃ deutlich zersetzt). Daher kann Glimmerpulver durch Erhitzen oder Differentialthermoanalyse unterschieden werden.

Vorteile von synthetischem Glimmerpulver

Synthetisches Glimmerpulver ist rein und weist nur wenige Verunreinigungen auf. Es hat eine gute Transparenz und einen guten Weißgrad. Seine Härte ist etwas höher als die von natürlichem Glimmerpulver. Andere Eigenschaften sind besser als die von natürlichem Glimmerpulver, wie zum Beispiel mechanische Eigenschaften, elektrische Isolationseigenschaften und Vakuumeigenschaften. Synthetisches Glimmerpulver hat einen höheren Weißgrad als natürliches weißes Glimmerpulver. Es kann natürliches Glimmerpulver vollständig ersetzen. Es handelt sich um einen neuen hitzebeständigen Isolierstoff, der über besondere und hervorragende Eigenschaften verfügt.

Vorteile von natürlichem Glimmerpulver

Natürliches Glimmerpulver verfügt über eine hervorragende elektrische Isolierung, Hitzebeständigkeit, Transparenz, Säure-/Laugenbeständigkeit, Elastizität und Abzieheigenschaften. Als wichtiges Isoliermaterial wird es in der Elektronik- und Elektroindustrie eingesetzt. Natürliche Glimmerplatten können in Instrumentenfenstern, Skeletten, Medien, Membranen usw. eingesetzt werden.

Glimmerpulver ist in verschiedenen Lösungsmitteln löslich. Es wird häufig in Wasser, Säure, Alkali usw. gelöst. Wenn Glimmerpulver in Wasser gelöst wird, weist es eine hohe Stabilität und Transparenz auf und kann in transparenten Beschichtungen und verschleißfesten Materialien verwendet werden. Wenn Glimmerpulver in Säure gelöst wird, kann es die Viskosität und Haftung von Glimmerplatten verbessern und wird daher häufig für hochviskose Beschichtungen und Farben verwendet. Wenn Glimmerpulver in Alkali gelöst wird, kann es die Absorption und Reflexion von UV-Licht verbessern und wird daher häufig für die UV-Beständigkeit eingesetzt.

Glimmerpulver ist ein natürliches Mineral, das nicht giftig ist. Es wird derzeit in großem Umfang angewendet. Glimmerpulver hat auch medizinischen Wert. Einige Kosmetika enthalten Glimmerpulver. Allerdings ist die Herstellung von Glimmerpulver schädlich für den menschlichen Körper. Glimmerpulver selbst ist eine Art Staub. Es kann von Arbeitern in die Lunge eingeatmet, dort aber nicht zersetzt werden. Langfristiger Kontakt mit Glimmerpulver kann zu einer gesundheitsschädlichen Pneumokoniose führen. Es wird empfohlen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um das Einatmen von Glimmerpulver in der Produktion zu verhindern.

Wie verwendet man Smalt-Pigmente?

Was ist Kleinpigment? Smaltpigmente sind Halbzeuge für das Kunsthandwerk, zusammenfassend auch Basissmalt genannt. Sie werden aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt

Wie verwendet man Titandioxid für Seife?

Wie verwendet man Titandioxid zur Seifenherstellung? Titandioxid ist ein üblicher Zusatzstoff. Titandioxid für Seife hat viele Vorteile, wie zum Beispiel Farbveränderung, Aufhellung und Sonnenschutz. Es

Wir sind bereit, Sie bei der Verwendung von Glimmerpigmenten zu unterstützen

Nach oben scrollen