Farbverschiebungspigmentpulver

Führende Farben, die das Leben verändern – KingChroma ist ein professioneller Hersteller von Farbverschiebungspigmenten mit 18 Jahren Erfahrung. Wir sind gut in der Entwicklung und Herstellung verschiedener Farbverschiebungspulver, wie z. B. Chamäleon-Pigmentpulver, einschließlich photochromer Pigmente (VPD (Physical Vapour Deposition) und Perlglanzpigmente), thermochromer Pigmentpulver, Chamäleon-Pulver und Glitzerpulver. Sie werden häufig im fälschungssicheren Druck, im 3D-Druck, in der Leder-, Textil-, Tinten-, Automobil-, Kosmetik-, Kunststoff- und anderen Industrie eingesetzt. Viele namhafte Unternehmen auf der Welt vertrauen uns und wir haben gemeinsam erfolgreiche Partnerschaften aufgebaut.

Farbverschiebungspigmentserie

Thermochromes Pulver

Photochromes Pulver

Chamäleonpulver

Reflektierendes Pulver

Im Dunkeln leuchtendes Pulver

Fälschungssicheres Pulver

Gillter-Pulver

Gillter-Pulver

Hydrochromes Pulver

Hydrochromes Pulver

Duftpigmentpulver

Farbverschiebungspulveranwendungen

Farbverschiebungspigment für die Automobilindustrie

Autolacke

Farbverschiebungspigment für Kosmetika

Kosmetik

Farbverschiebungspigment für Kunststoffe

Kunststoffe

Farbverschiebungspigment für Druckfarben

Druckfarben

Farbverschiebungspigment für Textilien

Textilindustrie

Farbverschiebungspigment für Industriebeschichtungen

Industrielacke

Farbverschiebungspigment für dekorative Beschichtungen

Dekorative Beschichtungen

Farbverschiebungspigment für Schmuck

Schmuck

Keramische Glasuren

Farbverschiebungspigment für Künstlerbedarf

Kunstbedarf

Farbverschiebungspigment für Verpackungen

Verpackung

Farbverschiebungspigment für Spielzeug

Spielzeug

Farbverschiebungspigment für Unterhaltungselektronik

Consumer Elektronik

Farbverschiebungspigment für Sportgeräte

Sportgeräte

Farbverschiebungspigment für Nail Art

Nail Art

Farbverschiebungspigment für Sicherheitsmerkmale

Sicherheits-Features

Häufig gestellte Fragen zu Farbverschiebungspigmenten

Chromhaltige Materialien können ihre Farbe oder Form bei Änderungen der äußeren Bedingungen (wie Licht, Temperatur und Druck) ändern. Sie haben unter unterschiedlichen Bedingungen unterschiedliche Farben oder Formen, sodass sie in einigen Anwendungsszenarien einen potenziellen kommerziellen Wert aufweisen. Sie werden häufig in den verschiedensten Materialien verwendet. Sie machen Produkte individueller und einzigartiger, indem sie ihnen visuelle Attraktivität und Interesse verleihen. Sie können die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen, Produkte schöner machen und die Markenbekanntheit von Produkten verbessern. Darüber hinaus können einige Chrompulver ihre Farbe je nach den Bedingungen ändern, was die Praktikabilität, Funktionalität und die Fälschungssicherheit von Produkten verbessert.

Bei der Herstellung eines Chrompigments werden transparente Materialschichten mit unterschiedlichen Brechungsindizes auf mikroskopisch kleine Partikel aufgetragen. Die reflektierten Farben des Chrompigments, die aus verschiedenen Positionen beobachtet werden, hängen von der Dicke der transparenten Materialschichten ab.

Grundlegende Schritte zur Herstellung eines Chrompigments:
Substratauswahl: Wählen Sie zunächst ein Substrat aus. Das Substrat besteht normalerweise aus Glimmer oder einem anderen ähnlichen Material mit ebenen Oberflächen.

Beschichtung: Mehrere transparente Materialschichten (z. B. Metalloxid) werden mit dem PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) auf das Substrat aufgetragen. Erhitzen Sie dabei die transparenten Materialschichten, bis diese verdampft sind und auf dem Untergrund zu einem Film koaguliert sind.

Kontrolle der Schichtdicke: Steuern Sie die Dicke jeder transparenten Materialschicht präzise, ​​um einen idealen Farbverschiebungseffekt zu erzielen. Realisieren Sie die Steuerung, indem Sie die Abscheidungsparameter wie Temperatur, Druck und Abscheidungszeit ändern.

Endbearbeitung: Nachdem der gewünschte Farbverschiebungseffekt erzielt wurde, verwandeln Sie das beschichtete Substrat durch Endbearbeitung in Pulverpigmente oder flüssige Pigmente für verschiedene Anwendungen.

Für einen besseren Farbwechseleffekt verwenden Sie Farben unterschiedlicher Art oder fügen Sie dem Pigment andere Materialien wie Schimmerpigmente oder fluoreszierende Materialien hinzu. Die erhaltenen farbverändernden Pigmente können mehrere Farben zeigen. Die Farben umfassen Blau, Grün, Rot und Gold, je nach Betrachtungswinkel und Lichtverhältnissen.

Vorteile

  1. Chrompulver haben leuchtende Farben, reichlich Farbwechsel und eine hohe Sichtbarkeit, sodass sie die visuelle Wirkung und Attraktivität von Produkten verbessern können. (Innovativ, Anti-Fake und Roman)
  2. Chrompulver können physikalische Indikatoren von Produkten wie Temperatur und UV-Intensität erkennen und so den Menschen helfen, die Betriebsbedingungen von Produkten zu ermitteln.
  3. Chrompulver sind für Mensch und Umwelt unbedenklich und einfach in der Anwendung.
  4. Dank ihrer hohen Stabilität und Haltbarkeit können Chrompulver ihre leuchtenden Farben über einen langen Zeitraum hinweg beibehalten.

Nachteile:

  1. Chrompulver zeigen Farben nur unter bestimmten Temperatur- und/oder Wellenlängenbedingungen und sind daher für bestimmte Produkte oder Anlässe wahrscheinlich ungeeignet.
  2. Chrompulver verschiedener Marken oder Typen haben unterschiedliche Wirkungen. Wählen Sie sie richtig aus.
  3. Einige Chrompulver können die Leistung oder Qualität (z. B. die Stabilität der chemischen Zusammensetzung) der Produkte, für die sie verwendet werden, beeinträchtigen.
    Chrompulver neigen dazu, durch Licht, Oxidation usw. beeinträchtigt zu werden. Treffen Sie daher bei der Lagerung Feuchtigkeits- und Sonnenschutzmaßnahmen.
  4. Für Chrompulver gelten strengere Anforderungen an die Transportbedingungen, sodass die Transportkosten höher sind als bei gewöhnlichen Gütern.

Chrompulver können organischer oder anorganischer Natur sein. Die Hauptunterschiede zwischen anorganischem Chrompulver und organischem Chrompulver liegen in ihren chemischen Eigenschaften und Quellen.

 

Anorganische Chrompulver bestehen normalerweise aus anorganischen Substanzen (z. B. metallischen oder nichtmetallischen Elementen oder Verbindungen, bei denen es sich um Eisenoxid, Natriumsulfat usw. handeln kann). Sie weisen in der Regel eine hohe Thermostabilität, Härte, elektrische Leitfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit auf. Sie sind auf die Herstellung von Keramik, metallischen Werkstoffen und anderen Industriewerkstoffen anwendbar.

Organische Chrompulver werden aus organischen Substanzen (wie Erdöl, Holz und Kohle) hergestellt. Sie weisen in der Regel eine ausgezeichnete Biokompatibilität, Flexibilität und Plastizität auf. Sie sind anwendbar auf die Herstellung von Kunststoffen, Gummi, Textilien, Lebensmittelzusatzstoffen usw.

Anorganische Chrompulver lassen sich einfach herstellen und erfordern einige Geräte und Technologien; Anorganische Chrompulver lassen sich einfach herstellen und erfordern einige Geräte und Technologien; Organische Chrompulver erfordern einen komplizierten Produktionsablauf und eine komplizierte Ausrüstung und unterliegen strengen Umweltanforderungen bei der Produktion.

Wir können thermochromes Pulver, photochromes Pulver, Chamäleon-Chrompulver, Orientierungs-Chrompulver, Lösungsmittel-Chrompulver, fluoreszierendes Chrompulver, Perlchrompulver usw. anbieten.

Aus verschiedenen Positionen oder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen betrachtet, reflektiert ein Chrompigment durch das sogenannte Interferenzphänomen unterschiedliche Farben.

Das Interferenzphänomen tritt auf, wenn Lichtwellen von zwei Oberflächen mit geringem Abstand reflektiert werden. Der Farbverschiebungseffekt tritt auf, wenn die Strahlen einiger Wellenlängen reflektiert werden, während die Strahlen anderer Wellenlängen versetzt werden.

Chrompigmente bestehen aus mikroskopisch kleinen Partikeln mehrerer transparenter Beschichtungen (z. B. Metalloxiden) und können Filme bilden. Die Beschichtungen haben unterschiedliche Brechungsindizes. Das bedeutet, dass sie Strahlen auf unterschiedliche Weise biegen oder brechen. Wenn daher Strahlen auf die mikroskopischen Partikel der transparenten Materialschichten treffen, werden Strahlen einiger Wellenlängen reflektiert, während Strahlen einiger anderer Wellenlängen absorbiert oder ausgeglichen werden. Dies hängt von der Dicke und Zusammensetzung der Beschichtungen ab.

Wenn die mikroskopisch kleinen Partikel der Beschichtungen auf Chrompigmenten aus verschiedenen Positionen oder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen betrachtet werden, verändern sich die von ihnen reflektierten Farben und erzeugen einen Farbverschiebungseffekt. Beispielsweise kann das Chrompigment grün sein, wenn es von einer Position aus betrachtet wird, oder rot oder gold, wenn es von einer anderen Position aus betrachtet wird.

Um unterschiedliche Farbverschiebungseffekte zu erzielen, passen Sie die Dicke und Zusammensetzung der Beschichtungen an. Wenn die Pigmentbeschichtung dick ist, reflektiert sie Licht mit längeren Wellenlängen wie Rot und Gold; Wenn die Pigmentbeschichtung dünn ist, reflektiert sie Licht mit kürzeren Wellenlängen wie Blau und Grün.

Chrompigmente werden in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, darunter Autolacke, Kosmetika und Verpackungsmaterialien. Dadurch entstehen auffällige dynamische visuelle Effekte.

Zwei oder mehr Arten von Farbstoffen (z. B. Interferenzpigmente und herkömmliche Pigmente) werden kombiniert und auf diese Weise farbverändernde Pigmente hergestellt. Sie werden in bestimmten Anteilen kombiniert, um den gewünschten Farbwechseleffekt zu erzielen.

Interferenzpigmente sind dünne Plättchen aus Glimmer oder anderen transparenten Materialien. Diese Materialien sind mit Metalloxiden (wie Titandioxid, Eisenoxid oder Chromoxid) beschichtet. Diese Metalloxidbeschichtungen interagieren mit Lichtwellen und erzeugen eine Reihe von Farben. Die erzeugte Farbe hängt von der Dicke der Beschichtung und dem Winkel des einfallenden Lichts ab.

Herkömmliche Pigmente hingegen sind meist undurchsichtig und absorbieren Licht, um bestimmte Farben zu erzeugen. Interferenzpigmente und konventionelle Pigmente werden in bestimmten Mengenverhältnissen kombiniert. Daher können Chrompigmente einzigartige visuelle Effekte erzeugen. Die Farbe ändert sich, wenn wir es aus verschiedenen Blickwinkeln oder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen betrachten.

Der spezifische Herstellungsprozess kann je nach Art des erzeugten Farbverschiebungspigments variieren. Meist handelt es sich dabei jedoch um die Kombination des Pigments mit dem Kleber oder Trägermaterial. Anschließend wird die Mischung auf ein Substrat, beispielsweise eine Folie oder ein Pulver, aufgetragen. Das Substrat hilft dabei, die Ausrichtung der Pigmentschicht zu steuern. Dies beeinflusst das Erscheinungsbild des Farbverschiebungseffekts.

Beim Kauf von Chrompigmenten müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Sie das richtige Produkt erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht. Im Folgenden finden Sie einige Vorsichtsmaßnahmen:

Art des Pigments: Es gibt verschiedene Arten von farbverändernden Pigmenten, zum Beispiel Interferenzpigment, Flippigment und Chamäleonpigment. Jeder Pigmenttyp hat seine einzigartigen Eigenschaften und kann unterschiedliche Effekte erzeugen. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Pigmenttyp für Ihr Projekt auswählen.

Partikelgröße: Die Größe des Pigmentpartikels beeinflusst den Farbverschiebungseffekt. Typischerweise erzeugen kleinere Partikel lebhaftere und dramatischere Veränderungen. Größere Partikel erzeugen viel weichere Effekte. Bitte wählen Sie die Partikelgröße entsprechend dem gewünschten Effekt aus.

Kompatibilität: Chrompigmente sind nicht mit allen Arten von Medien oder Farben kompatibel. Überprüfen Sie unbedingt die Produktspezifikationen, um sicherzustellen, dass das Pigment für die Medien geeignet ist, die Sie verwenden möchten.

Qualität: Die Qualität des Chrompigments variiert je nach Marke. Wählen Sie bekannte Marken, die hochwertige Pigmente anbieten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Farbverschiebungsbereich: Verschiedene Pigmente erzeugen unterschiedliche Farbverschiebungsbereiche. Daher muss die Farbpalette berücksichtigt werden, die Pigmente erzeugen können. Einige Pigmente können zwischen zwei Farben umwandeln. Andere Pigmente können je nach Lichtwinkel eine Reihe von Farben erzeugen.

Menge: Berücksichtigen Sie die Menge an Pigmenten, die für das Projekt benötigt wird. Pigmente werden normalerweise nach Gewicht verkauft. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genügend Pigmente für Ihr Projekt haben.

Indem Sie sich auf diese Faktoren konzentrieren, können Sie geeignete Chrompigmente für Ihr Projekt auswählen und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Unser Pulver kann in wasserbasierten und lösungsmittelbasierten Beschichtungen mit einem breiten Anwendungsspektrum eingesetzt werden.

Nachfolgend sind einige häufige Verwendungszwecke aufgeführt:

Kosmetika: In Kosmetika wie Lippenstiften, Nagellacken und Mascara kann Chrompulver zugesetzt werden, um Farben zu verändern oder besondere Effekte zu erzielen.

Medizinische Behandlung: In Süßigkeiten, Getränken, Gesundheitsprodukten und anderen Lebensmitteln kann Chrompulver zugesetzt werden, um die Farbe zu ändern oder Spezialeffekte zu erzielen und so das Interesse und die Überraschung der Verbraucher zu steigern.

Werkzeuge: Chrompulver kann in Werkzeugen verwendet werden. Wenn Kinder beispielsweise Bausteine ​​bauen und den Bausteinen Chrompulver hinzufügen, werden die Kinder mehr Spaß am Spiel haben.

Bildung: Chrompulver kann im naturwissenschaftlichen Unterricht verwendet werden. In chemischen Experimenten können wir die Eigenschaften des Chrompulvers darstellen und chemische Grundlagen vermitteln.

Heimdekoration: Chrompulver kann zu wunderschönen Kunstwerken verarbeitet werden. Wenn wir Gemälden, Vasen, Lampen und anderen Dekorationen Chrompulver hinzufügen, wird unser Zuhause künstlerischer und interessanter.

Bei bestimmungsgemäßer Verwendung von Chrompigmenten und unter Beachtung entsprechender Sicherheitsvorkehrungen gelten Chrompigmente grundsätzlich als sicher. Diese Pigmente werden üblicherweise in Kosmetika, Autolacken und anderen Anwendungen verwendet. Diese Anwendungen können einzigartige visuelle Effekte erzeugen, wie z. B. Metall- oder irisierende Oberflächen.

Allerdings können Chrompigmente, wie alle anderen Chemikalien auch, bei unsachgemäßer Handhabung ein potenzielles Gesundheitsrisiko darstellen. Auf diesen Punkt werden wir achten. Wenn wir beispielsweise Pigmente in Pulver- oder Staubform einatmen, werden unsere Atemwege gereizt und es kommt zu Lungenschäden. Darüber hinaus kann eine längere Exposition der Haut zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen.

Um eine sichere Verwendung des Chrompigments zu gewährleisten, wird empfohlen, beim Umgang mit diesen Stoffen (insbesondere solchen in Pulver- oder Staubform) geeignete persönliche Schutzausrüstung wie Handschuhe, Schutzbrille und Atemschutzgerät zu tragen. Darüber hinaus müssen geeignete Belüftungsmaßnahmen ergriffen werden, wenn diese Pigmente in geschlossenen Räumen verwendet werden. Darüber hinaus müssen diese Pigmente gemäß den Anweisungen des Herstellers gelagert und gehandhabt werden.

Generell gilt: Wenn Chrompigmente sicher und verantwortungsvoll eingesetzt werden, können sie in verschiedenen Anwendungen eine interessante und einzigartige Ergänzung darstellen.

Verschiedene Farbpulverprodukte variieren leicht im Partikeldurchmesser, normalerweise 1–10 µm. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem entsprechenden Produkthandbuch.

Unser Farbpulver kann in wasser- oder lösemittelhaltigen Lacken gelöst und für allgemeine Prozesse eingesetzt werden.

Unser Unternehmen hat die ISO9001-Zertifizierung erhalten. Unsere Produkte verfügen über die von SGS ausgestellten FDA-, MSDS-, SGR-, COA-, TDS- und ROHS-Zertifizierungen.

Wir haben ein hervorragendes technisches Team. Die Farbe, die Sie benötigen, finden Sie auf der Pantone-Farbkarte, und unser technisches Team stellt das Farbpulver individuell für Sie zusammen.

Wir können unseren Kunden kostenlose Testmuster und schnelle Zertifizierungsdienste anbieten.

Wir können Ihnen kostenlos Muster zum Testen zusenden.

Ihre Bestellung wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Eingang Ihrer Zahlung versendet. Darüber hinaus können unsere Produkte per Luft- und Seeweg versendet werden. Die benötigte Zeit ist von Land zu Land unterschiedlich. Frühestens 3-7 Tage.

Wir stellen TDS-Anweisungen zur Verfügung. Wenn Sie noch Klärungsbedarf haben, senden Sie bitte eine E-Mail an XX, und es stehen Ihnen professionelle Techniker zur Verfügung, die Sie individuell einweisen. Wenn sich herausstellt, dass unsere Produkte Qualitätsprobleme aufweisen, erstatten wir den vollen Kaufpreis oder senden Ihnen ein neues Muster zum kostenlosen Testen.

Wir sind bereit, Ihre Farbverschiebungspigmentprojekte zu unterstützen

Nach oben scrollen