Chamäleon-Glimmerpulver: Ein tiefer Einblick

Inhaltsverzeichnis

Was sind Chamäleon-Glimmerpulver?

Aufgrund der hervorragenden chemischen Korrosionsbeständigkeit und der hohen Temperaturbeständigkeit können Chameleon-Glimmerpulver in verschiedenen Bereichen wie Beschichtungen, Tinten und Kunststoffen eingesetzt werden, um diesen Produkten ein neues Farbsystem und eine neue Farbqualität zu verleihen. Glimmerpigmente weisen einen geringen Schwermetallgehalt auf, erfüllen einschlägige sicherheitstechnische Normen und eignen sich für Lebensmittelverpackungen und Kinderspielzeug. Säuren und Laugen können Glimmerpigmente bei Raumtemperatur nicht angreifen. Glimmerpulver-Chamäleons sind nicht brennbar, hypergolisch oder leitfähig und können hohen Temperaturen von 600 und 800 ℃ standhalten. Glimmerpigmente kann auch in reaktiven Beschichtungen für strahlenhärtende Systeme (Elektronenstrahlhärtung, Photohärtung) eingesetzt werden.

Was sind Chamäleon-Glimmerpulver?

Welche Eigenschaften hat Chamäleon-Glimmerpulver?

Aufgrund der einzigartigen chemischen Oberflächenstruktur zeichnen sich Chameleon-Glimmerpulver durch eine hervorragende Hydrophilie aus und eignen sich für Beschichtungen auf Wasserbasis. Allerdings ist ihre Lipophilie gering. Daher weisen sie beim Einsatz in organischen Systemen eine schlechte Dispersion auf. Daher ist für Glimmerpigmente eine Oberflächenbehandlung erforderlich, um eine gute Anwendung in organischen Systemen sicherzustellen.

Konzept der kreativen Chamäleonfarbe:

Die Hersteller möchten eine Formel erfinden, die dem Substrat Farbe verleihen und Farbeffekte simulieren kann, die in der Natur nur unter normalen Umständen vorkommen (wie Glimmerglanz, Regenbogeneffekt, tiefer Glanz, Farbunterschied). Es ist definitiv eine äußerst herausfordernde Aufgabe. Im 20th Jahrhundert konnten synthetische Pigmente bereits bestimmte erstaunliche visuelle Effekte in der Natur simulieren. Typische Beispiele sind Titandioxid oder andere Metalloxide, die auf halbtransparenten Glimmer aufgetragen werden, um einen perlmuttartigen Glanzeffekt zu erzielen. Mit der Geburt hochwertiger Chameleon-Glimmerpulver hält ein neues Farbkonzept Einzug in die Beschichtungsindustrie. Heutzutage können auch die spektakulärsten und atemberaubendsten Farbeffekte in der Natur erzielt werden – tiefer Glanz, funkelnde Helligkeit und deutliche Farbveränderungen. Chamäleonpigmente bestehen aus einem Netzwerk organischer Polymere, die eine aus Zuckern gewonnene kristalline Phase enthalten, die allgemein als Cholesterinflüssigkeit bekannt ist.

Produkte von Chameleon Mica Powders

Optische Wirkung von Chameleon Mica Powders:

Normale Pigmente oder Farbstoffe absorbieren Licht in einem bestimmten Wellenlängenbereich und reflektieren den Rest. Chamäleon-Glimmerpulver sind transparente Lamellen mit einer spiralförmigen Struktur, die Licht reflektieren und durchlassen, anstatt es zu absorbieren. Dadurch können diese Pigmente durch optische Interferenz Farbeffekte erzeugen, ähnlich wie Seifenblasen. In der Spiralstruktur sind Flüssigkristallmoleküle mit zigarrenförmigem Aussehen in parallelen Schichten angeordnet. Jede Schicht hat eine leicht unterschiedliche molekulare Ausrichtung. Wir definieren den Abstand zwischen zwei Schichten mit der gleichen molekularen Ausrichtung als die Tonhöhe, die die Farbe der Lamellen bestimmt. Ein Chamäleon-Glimmerpulver-Lamellenpartikel besteht normalerweise aus etwa 10 geschichteten Schichten, von denen jede in der Lage ist, Licht zu reflektieren. Bei einfallendem Licht wird die Wellenlänge, die der Ganghöhe des Partikels entspricht, reflektiert, während das verbleibende Licht zur Oberfläche des Wirkstoffs durchgelassen wird. Aufgrund der transparenten Natur der Pigmente trägt auch die Farbe des Mittels wesentlich zur Anwendung von Chameleon-Glimmerpulvern bei. Durch die Verwendung von Chamäleonpigmenten auf dunklen, insbesondere schwarzen Oberflächen können Sie einen markanten Farbeffekt erzielen, der die Farbtöne bei Betrachtung aus verschiedenen Winkeln verschiebt. Ein weißer oder grauweißer Hintergrund führt dagegen nur zu einem dezenten Farbwechsel mit Flackereffekt, da der Hintergrund den Großteil des einfallenden Lichts reflektiert.

Einzigartig und authentisch:

Chamäleon-Glimmerpulver können Ihren Produkten eine einzigartige und lebendige Note verleihen. Ganz gleich, ob Sie Fahrzeuge, Sportausrüstung, Kommunikationsgeräte, Spielzeug, Lederwaren, Stoffe, Schönheitsprodukte oder andere Artikel herstellen, die Einarbeitung von Chameleon-Pigmenten in die äußere Schicht bringt sie auf ein höheres Niveau. Das Aufkommen von Chameleon-Glimmerpulvern signalisiert den Beginn einer Post-Metal-Ära. Chamäleon-Farbverschiebungs-Glimmerpulver läuten eine neue Ära der Farbe ein. Es wird die Formulierung von Industriezweigen wie Farben, Beschichtungen, Kunststoffen und Kosmetika revolutionieren. Ihre Kunden werden die von Ihnen geschaffenen Produkte bestaunen und bewundern!

Anwendungsleitfaden für Chamäleon-Glimmerpigmente:

Aufgrund der einfachen Verarbeitungseigenschaften und besonderen Farbeffekte haben Chameleon-Glimmerpigmente ein breites Anwendungsspektrum. Bei der Formulierung transparenter Systeme können Chameleon-Pigmente die beste Farbwirkung erzielen. Bei einer Anwendung mit Tiefenglanzeffekt muss die Produktoberfläche mit einer transparenten Schicht überzogen werden. Chamäleon-Glimmerpulver finden Anwendung in verschiedenen Branchen wie Farben, Beschichtungen, Druckfarben und Kunststoffen. Opake oder lichtstreuende Komponenten dämpfen den Farbumschlag ab, bis der gewünschte Glanzeffekt erreicht ist. Durch die Kombination mit anderen Pigmenten wie Metallic- oder Glimmerpigmenten können wir sehr attraktive Effekte erzielen. Bei transparenten Kunststoffen kann die gewünschte Opazität durch die Zugabe einer geringen Menge Ruß (ca. 0.01 %) erreicht werden. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten die Chameleon-Pigmentpartikel beim Farbauftrag parallel angeordnet werden. Bei Außenanwendungen empfiehlt sich die Beigabe von UV-Absorbern. Chamäleon-Glimmerpulver besitzen die folgenden Eigenschaften:

Anwendungsleitfaden für Chamäleon-Glimmerpulver

1. Kompatibilität und Dispergierbarkeit mit allen Arten von Klebstoffen in pulverförmigen, wasserbasierten und lösungsmittelbasierten Formulierungssystemen;

2. Geringere Dichte, wodurch das Problem der Sedimentation vermieden wird;

3. Transparenz, wodurch die Pigmente für die Oberfläche von Farbmitteln geeignet sind.

Erweitertes Pigmentsortiment an Chamäleon-Glimmerpulvern:

Die dynamische und sich ständig verändernde Szenerie, die Chameleon-Pigmente bieten, erweckt Objekte zum Leben. Der Farbton der Farbe kann mit den folgenden Methoden verändert werden:

1. Ändern Sie die Farbe der unteren Ebene;

2. Mischen Sie zwei Sorten Chameleon-Pigmente;

3. Kombinieren Sie Chameleon-Pigment mit anderen Pigmenten zur Verwendung.

Transparente Farben, Lacke und Farbpasten mit Chameleon-Pigmenten sorgen für ein einzigartiges Farberlebnis und können Ihre Produktpalette erweitern. Durch die Kombination Ihrer Produkte mit verschiedenen Farbmitteln können Ihre Kunden mit nur wenigen Ihrer Produkte ein breites Farbspektrum erzielen.

Ist Chamäleon-Glimmerpulver sicher?

Chamäleon-Glimmerpigmente sind ungiftige und geruchlose Farbstoffe. Die Sicherheit von Chamäleon-Glimmerpulver liegt in:

1. Frei von Schwermetallen und anderen giftigen Substanzen

2. Harmonisierung mit der Umgebung.

3. Ungiftige und harmlose Farbstoffe gemäß Definition der Umweltbehörden.

WEITERLESEN

In welchen Stoffen kann ich Chamäleon-Farbverschiebungs-Glimmerpulver für meine Kleidung verwenden?

Geschrieben von --
Jeff.chen
Jeff.chen

Jeff schloss sein Studium an der Hubei University of Technology mit Schwerpunkt Materialwissenschaft und Ingenieurwesen ab. Er verfügt über umfangreiche Materialkenntnisse. Nach seinem Abschluss beschäftigte er sich mit farbverändernden Pulverpigmenten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tonerforschung, -entwicklung und -herstellung und ist ein ausgezeichneter Autor.

Teilen Sie diesen Beitrag

Nach oben scrollen